Wenn aus Omas Stöffchen High-Fashion wird

Hello, it’s me!

Vor geraumer Zeit hat mir meine Oma ein Baumwoll-Stöffchen mitgegeben, damit ich mir daraus etwas nähen könne.

..Allerdings entspricht der Geschmack der Älteren ja nicht unbedingt immer dem der jüngeren
Generation ne‘?…

Aber bei dem Stoff, den mir meine Oma dieses Mal mitgegeben hatte, hatte ich sofort schon ein paar Ideen im Kopf.
Ich habe den Stoff sogar schon öfters vernäht. Zum Beispiel für ein ovales-Rund-Kissen, das ich einer lieben Freundin von mir geschenkt habe.
Nach der Kissen-Näh-Aktion war allerdings noch gut ein halber Quadratmeter übrig, und somit war die Überlegung groß, noch etwas anderes draus zu nähen. Vielleicht ein Kleidungsstück. Ja. Aber ein Kleid? Verbraucht zu viel Stoff. Ein Schal? Gääähhn…

Ein Rock? Jaa!

Aber bitte nicht irgendeinen Rock!

Tellerrock 2/3 Nähen schwarzer Sweater nähen

Momentan bin ich unglaublich in Tellerröcke, Skaterröcke [..Bli Bla Blöp..] verliebt. Hachz.

IMG_3275

Und so seiner sollte es werden!

Tellerrock 2/3 Nähen schwarzer Sweater nähen

…Und ist es letztendlich auch!

Seit Wochen schon grub ich in den tiefen des Internets nach Anleitungen für so einen Rock, bis ich dann schließlich auf etwas gestoßen bin. OK, ich geb ja zu.. Es hat mich einen zweiten Anlauf gekostet, bis ich mich zu dieser Anleitung entschließen konnte, da mich die vielen Pi-Zeichen und anderen Formeln der Mathematik doch ziemlich eingeschüchtert haben..

Aber letztendlich hat alles mega gut geklappt und es war eine ganz neue und ungewohnte Erfahrung, als ich auf den Gedanken kam, Mathe sei doch zu etwas nütz. Ok halt Stop. Das führt zu weit. ^^

Genäht habe ich übrigens keinen ganzen Tellerrock sondern die 2/3 Version! Ich find, dass diese Variante extrem schön und lässig fällt. Ein weiterer sehr angenehmer Nebeneffekt ist hier, dass der Rock nicht bei jedem noch so kleinem Windstoß nach oben fliegt, und so verhindert wird, dass auf diese Weise unschuldige Menschen geflasht werden.

IMG_3276

Tellerrock nähen 2/3 schwarz Sweater nähen

Fragt mich nicht wieso, aber bei diesem Shooting gab es ziemlich viele Fotobombig-Attacs seitens meiner Katze. ^^

Tellerrock nähen 2/3 schwarz Sweater nähen

Tellerrock nähen 2/3 schwarz Sweater nähen

…Der schwarze Sweater ist auch selbstgenäht!

IMG_3276

Reißverschluss in Rock Kleid einnähen

Besonders stolz bin ich auf den Reißverschluss, den ich ohne Anleitung eingenäht habe! *bekommichjetztnenkeks?*

Reißverschluss in Rock Kleid einnähen

Allerdings musste der obrige Bund ja noch irgendwie schließbar sein, also habe ich eine dunkelblaue Baumwoll-Leiste eingenäht, an die ich dann noch Druckknöpfe befestigt habe. Reißverschluss in Rock Kleid einnähen

Ich bin total zufrieden mit dem Rock, und fühle mich in dem Outfit pudelwohl!

Reißverschluss in Rock Kleid einnähen
Die Schuhe habe ich mir schon lange gewünscht, und habe sie dann zum Geburtstag bekommen… Ich find sie toll! ❤ ❤

Fazit: Das war 100%ig nicht mein letzter Tellerrock, und ich kann jedem, der am Überlegen ist so einen zu nähen, nur Mut zu sprechen! Es lohnt sich!

Habt noch einen schönen Donner- und damit auch Rums-Tag!
Camilla 

Advertisements

8 Gedanken zu “Wenn aus Omas Stöffchen High-Fashion wird

  1. Sehr schicker Rock! Da hat dir deine Oma aber auch ein wirklich hübsches Stöffchen vermacht und für den Reißverschluss hast du dir einen ganz besonders leckeren Keks verdient, finde ich 😉 😀

    LG
    Kristina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s