Kleiderkollektion

Hallo ihr Lieben,

Ich hatte ja bei dem Mix and Match Wettbewerb mit gemacht, aber für mich hat es leider nicht gereicht… Dafür bin ich umso glücklicher für die Gewinner die es in die Top 20. geschafft haben! 🙂  Der Wettbewerb hat mir sehr viel Spaß gemacht, und ich konnte sehr viel Erfahrung und Inspirationen mitnehmen!

Also, für die, die keine Idee haben, was sie aus ihren Stöffchen nähen können, schauen am besten nochmal hier vorbei. 😉

 

Ich hatte ja in meinem letzten Post die neuen Stoffe vorgestellt, und ich hatte auch gefragt ,ob ihr vielleicht einen Wunsch habt, was ich daraus nähen könnte. Ich wurde angeschrieben, dass ich doch einen Pulli bzw. Hoodie nähen könnte. Das hab ich dann auch gemacht.. 😉

(leider sind die Fotos nicht ganz so gut geworden.. Es war ganz spät Abends, daher waren die Lichtverhältnisse nicht so toll…) 🙂

IMG_9673   

Und passend zu den Stoffen, hab ich dann auch direkt eine Kollektion genäht mit Hoodie, Leggins, und Kapuzenloop. (Das tolle Freebook für den Schal gibt es hier)  Den Hoodie-Schnitt hab ich mir selbst zusammengebastelt. 🙂

IMG_9671

Und zwar, habe ich die Kapuze vom Kapuzenloop verwendet, und die dann an den Langarmshirt-Schnitt gebastelt ;-).  Das Schnittmuster für die Leggins, hab ich mir auch selber erstellt. Wollt ihr dafür vielleicht eine Anleitung haben?  

Wie findet ihr die kleine Kollektion?

Ganz Liebe  Grüße

Camilla

 

Mix and Match Kleidchen

Hallo ihr Lieben,

ich hatte euch ja gesagt das ich etwas mit dem Reh-Kitzstoff vorhabe… Heute wird das Geheimnis gelüftet ;-).

Wer es nicht weiß, die liebe Julia von Lillesol und Pelle  veranstaltet einen kleinen Näh-Wettbewerb, zum Thema ‚Mix an Match‘. Hier könnt ihr nochmal nachlesen worum es geht.

Ich habe den Wende Cardigan No 10 und die Sommerkombi No 18 gewählt. Ich finde das man die beiden Schnitte super easy kombinieren kann.

IMG_9516

Das Kleid hat die Kam-Snap-Verschluß-Leiste  (..diese Kettenwörter wieder..  😛 )  vom Wende Cardigan und ein gemütliches Hüftbündchen, das ein bequemes sitzen des Kleides ermöglicht. Das Rockteil, hab ich von der Sommerkombi übernommen. Die Oberteile, hab ich ebenfalls daher. 🙂

IMG_9529

 

Ich hab den Rehkitz-Stoff von alles-für-selbermacher vernäht, und einen grauen Sweat, der an in der Innenseite toootal flauschig ist. 😀

IMG_9538

 

IMG_9535

IMG_9544

(Was man man auf den Bildern leider nicht erkennt; Das Kleid hing 3m hoch ein der Luft an einem Balken, und ich musste auf das Bett steigen, um es zu fotografieren. Das hat ziemlich gewackelt, aber ich hoffe, dass das Bild trotzdem gut zu erkennen ist 😀 )

Das Kleid kann man in der Herbst,- Wintersaison mit einem Langarm Shirt und Jeans oder Leggins kombinieren und schon ist es DER Hingucker! 😉 Ich habe das Kleid in den größen 128- 134 genäht, aber wenn ich mir es so recht überlege.. Ich glaub ich näh mir auch so eins ;-).

Wie findet ihr das Kleidchen?  Ich freue mich natürlich über Kommentare :-). Besonders jetzt, weil ich nun endlich weiß, wie man die Kommentarfunktion einstellt  😉 

Ab dem 12.1 wird dann abgestimmt… Ich würde mich freuen, wenn ich eurer Däumchen bekommen würde ;-).

♥gaaanz liebe Grüße

eure Camilla